News

Stammesheim-Nothilfe

Stiftung Pfadfinden hat neuen Förderschwerpunkt

Man hört es immer mal wieder: Hier wurde in ein Stammesheim eingebrochen, da gab es einen
Wasserrohrbruch, manchmal wird von einem Brand berichtet. Situationen die schnell eintreten und die Gruppenarbeit lahmlegen können.

Hier will die Stiftung Pfadfinden von nun an Hilfe anbieten: Die „Stammesheim-Nothilfe“ können Stämme in Anspruch nehmen, die ein akutes Problem mit ihrem Heim haben. Wir möchten dafür sorgen, dass die Benutzung eures Heims nach einem solchen Vorfall wieder schnell möglich ist. Mit bis zu 1.000 € können wir pro Fall unterstützen. Wer also gerade ein Problem hat, wie Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Brand, Auflagen durch Behörden, sollte die Stiftung anrufen (Tel.: 069-175 362 700). Wir klären dann gemeinsam, ob wir euch helfen können.

Um Missverständnisse zu vermeiden: Es geht dabei nicht um die Förderung länger geplanter Maßnahmen, um Bauvorhaben, oder energetische Renovierung, sondern rein um Sofortmaßnahmen.

Hier gibt es weitere Informationen.

###PIWIK###