Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Seemannsgarn im Katamaran

Wie Pfadfinder aus Hessen Bootsbau und Regatta in ein Spiel integrierten...

 
Twitter Facebook Xing gplus

„Bei uns willkommen!“ – jetzt geht´s los

Wie der BdP den einzelnen Gruppen bei für die Aufnahme geflüchteter Kinder und Jugendlicher hilft

 

Es ist die oft diskutierte zweite Phase der Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland: Die Erstaufnahme der in großer Zahl in den Jahren 2015 und 2016 gekommenen Menschen hat mehr oder weniger gut geklappt, wie aber schaffen wir den weitaus schwierigeren nächsten Schritt der Integration? Pfadfinderinnen und Pfadfinder können dabei helfen, sie tun es auch schon eine Weile. Es ist sogar eine klassische Aufgabe für die interkulturell ausgerichtete Pfadfinderbewegung mit ihren am Wohl des einzelnen Menschen orientierten pädagogischen Grundwerten. Der Bundesarbeitskreis Flucht & Asyl des BdP hat dafür jetzt die rund 80 Seiten starke – auch als pdf-Datei erhältliche – Arbeitshilfe „Bei uns willkommen!“ verfasst.

 

Anfangs suchten BdP-Gruppen die Begegnung mit den Flüchtlingen in deren provisorischem Umfeld, jetzt kommt die Phase, in der geflüchtete Kinder und Jugendliche in die Stämme aufgenommen werden können. Was dabei zu beachten ist, sowohl inhaltlich (wie bringen wir Wölflingen das Thema Flicht und Vertreibung nahe, ebenso den andern Altersstufen?) wie auch praktisch (was ist bei welchem Aufenthaltsstatus eines Asylbewerbers für eine Auslandsfahrt zu beachten), beschreibt die Broschüre umfassend, systematisch und griffig formuliert. Ausführlich werden Hintergründe wie Fluchtursachen, Herkunftsländer und Fluchtwege behandelt oder Ideen für gemeinsame Aktionen dargelegt. Inzwischen macht die Arbeitshilfe in den Stämmen die Runde, die zweite Phase ist angelaufen.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 300 Euro.

 

Die Arbeitshilfe und weitere Materalien findet Ihr im MeinBdP