Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Kompass für das Stammesleben

Wie der BdP Hilfestellung gibt, wenn es in einem Stamm einmal nicht läuft...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Seemannsgarn im Katamaran

Wie Pfadfinder aus Hessen Bootsbau und Regatta in ein Spiel integrierten

 

Boote zu bauen ist keine Hexerei. Aber Boote für eine in Not geratene Reederei zu entwerfen, zu bauen und natürlich auch gleich auszutesten, ist etwas ganz Besonderes. Für dieses Abenteuer hatten sich Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Landesverbands Hessen nach Weilburg an die Lahn begeben. Sie erwartete eine kleine Hafenstadt aus Schwarzzelten, zwei Leichtmatrosen mit dem sprichwörtlichen Schifferklavier spielten zur Begrüßung. Nach Zeltaufbau und Badespaß kam die Stunde des erbarmungswürdigen Piet Dümpelmann. Ihm gehört nämlich die Reederei und er hat Sorgen. Seit sein Vater Hein auf dem Meer verschollen ist, fehlt es an Ideen und tatkräftiger Hilfe. Das ließen sich die Pfadfinder nicht zweimal sagen. Den ganzen Nachmittag wurde geschraubt, gehämmert und gesägt, die Mädchen und Jungen lernten, wie man ein Boot dicht bekommt und dabei auch jede Menge Seemannsgarn verarbeitet. Katamaran, Schnellboot, ein Boot mit Drachenflügeln und Gallionsfigur, alle stachen in See und wurden in einer Regatta eingesetzt. Die Reederei war gerettet. Rückkehr zur Wirklichkeit: Ehe die Gruppe wieder heimfuhr und die Hafenstadt verschwand, galt es, die schönen Boote zu zerlegen und das Holz nachhaltig zu entsorgen. Alles keine Hexerei….

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 1000 Euro.