Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Geländespiel mit Assistenzsystem

Wie das moderne Geo-Caching auf dem BdP-Bundeslager an pfadfinderische Traditionen anknüpft...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Und was am Ende dabei herauskommt…

Wie ein Pfadfindersippe aus Lunen sich ergebnisoffen ans Handwerken machte

 

Es kommt drauf, was man draus macht…Das ist eigentlich ein Werbeslogan, er passt aber exakt auf die Aktion der Pfadfindersippe Feronia aus dem Stamm Lunen (Landesverband Niedersachsen). Sie hatte sich ein „Sommerhandwerken“ ausgedacht und sich dabei nicht auf bestimmte Ergebnisse festgelegt. Gezielt wurden dagegen Materialien eingekauft, Farben aller Art, Stoffe, Vlies und Gummiband, Leinwand und Öllampen und einiges mehr. Dann ging es los, die Jungen und Mädchen näherten sich den Materialien an und probierten aus, was ging. Hämmern, Nageln, Tackern, Kleben, das Entstehende überprüfen und neu überlegen, das waren die Arbeitsschritte. Der Umgang mit Werkzeug und Material birgt manchen Lernstoff in sich, die Teilnehmenden staunten jedenfalls, was sie alles hinbekamen. Und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Ein Teil davon ziert seitdem das Sippenheim. Die Sitzkissen zum Bespiel sind heute nicht mehr fortzudenken, und die sehr gelungene Fotowand erinnert alle permanent an das kreative Sommerhandwerken.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 283,64 Euro.