Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Straße der Freundschaft – 2100 Kilometer lang

Wie der BdP-Stamm aus Harsefeld lernte, Entfernungen zu überwinden...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Mit Insidern durch Istanbul

Wie der Wiesbadener Stamm „Steinadler“ die deutsch-türkischen Beziehungen belebt hat

 

Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland gibt es in vielfältiger Weise, sie spielen in der Gesellschaft eine große Rolle. Beziehungen auf der Pfadfinderebene gehören auch dazu. Der Stamm „Steinadler“ aus Wiesbaden (Landesverband Hessen) erinnerte sich daran und stellte seine Stammesfahrt unter das Zeichen der deutsch-türkischen Freundschaft. Konkreter Anlass war eine Einladung zweier türkischer Pfadfinder aus Istanbul, die sich Gäste aus Deutschland zum 100jäjhrigen Bestehen ihres Stammes „Sakarya izci grubu“ gewünscht hatten. Die 20 Wiesbadener Pfadfinderinnen und Pfadfinder aller Altersstufen bekamen viel geboten auf ihrer zweiwöchigen Reise, sie hatten aber auch Gelegenheit, das Miteinander mit ihren Gastgebern aktiv und kreativ mitzugestalten. Für das Zeltlager in der Nähe von Istanbul wurden gemischte deutsch-türkische Gruppen gebildet, um gemeinsam Pfadfinderaktivitäten und erholsame Stunden zu erleben – und selbstverständlich den Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Istanbuler Stammes. Den Schluss der eindrucksvollen Fahrt bildete ein intensiver Besuch der faszinierenden Stadt Istanbul – wobei die Gastgeber nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten zu sehen bekamen, sondern auch gemeinhin unbekannte, faszinierende Orte – alles eine Frage der guten deutsch-türkischer Beziehungen…

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Vorbereitungstreffen zur Fahrt mit einem Betrag von 200 Euro.