Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Wenn aus dem U ein Ü wird…

Wie der BdP den über 13-Jährigen der Pfadfinderstufe neue Inhalte anbieten will ...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Aus der Kanuperspektive

Wie der Förderverein Deutschritter in Hessen eine neue Form von Fahrt und Lager einführte

 

Wer sich auf das Wasser begibt, führt ein anderes Leben und muss sich auf ganz neue Dinge einstellen. Was heißt das für Pfadfinderinnen und Pfadfinder? Die Stämme Wikinger in Beuern, Chatten in Wettenberg und Deutschritter in Gießen wissen darüber genau Bescheid, seit sie das Projekt „Pfadfinden auf der Lahn“ angestoßen haben. Boote, Paddel, Schwimmwesten und Rettungsausstattung galt es zu besorgen, eine Unterstellmöglichkeit für die Boote einzurichten – es fand sich ein günstig gelegenes Pfadfinderheim – und vor allem mussten in gezielten Kursen Regeln für das Verhalten auf dem Wasser den Gruppenleitern nahe gebracht werden. Und natürlich die Faszination Kanufahren in der Gruppe. Man muss es eben erlebt haben, wie Ufer und Landschaft aus der Kanuperspektive wirken, wie man Rast- oder Zeltplätze ausfindig macht und wie man in der Gruppe alle Hindernisse einer Kanufahrt bewältigt. Das Werk ist begonnen, das Paddelheim in Betrieb genommen, und die Kurse werden ab 2012 regelmäßig stattfinden und stehen allen Sippen des LV Hessen zur Teilnahme offen.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 700 Euro.