Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Handeln wie die Erwachsenen – nur besser

Wie die Wölflinge in Niedersachsen für zwei Tage ihren eigenen Alltag schufen...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Lernen im Ausland – intensiv und spannend

Wie die Teilnehmenden vom Kurs für Sippenführungen des Landesverbandes Schleswig-Holstein/Hamburg doppelt profitierten

 

Heranwachsende, die sich auf die Aufgaben in der Sippenführung vorbereiten, müssen nicht nur einiges lernen, sie befinden sich auch in einer Phase ständiger Bewusstseinserweiterung – wie es in diesem Alter eben dazugehört. Deshalb fiel die Idee des Landesverbandes Schleswig-Holstein/Hamburg, einen Kurs für Sippenführungen im Ausland durchzuführen, auf so fruchtbaren Boden. Es ist immer schön, nach Schweden zu fahren, die Herausforderungen einer Auslandsfahrt über Urlaubsgefühle hinaus stellen sich dann von selbst ein. Andere Sprache, andere Preise, andere Sitten, es ergab sich einfach eine andere Konzentration auf die Dinge des Alltags. Neu entdeckte Pflanzen und Tiere und eine dünn besiedelte, faszinierende Landschaft, alles strömte auf die Jungen und Mädchen ein, die sich vorrangig ja mit den Kursinhalten zu befassen hatten. Und dass dazu auch gehört, was einen guten Teil der Faszination der Pfadfinderarbeit ausmacht, nämlich die internationale Begegnung, erfuhren die Teilnehmenden unmittelbar: Schwedische Pfadfinderinnen lagerten auf dem selben Zeltplatz, der Kontakt zwischen beiden Gruppen soll künftig vertieft werden.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 500 Euro.