Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Die fantastischen Tipps von Peter Pan und seiner Fee

Wie beim Bundesmeutenführertreffen ein Workshop spielerisch Wissen und Erfahrungen vermittelte...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Die Krise ist bewältigt

Wie Wölflinge in Niedersachsen konsequent an Verbesserung der Welt arbeiteten – im Spiel und in der Realität

 

Die Lage war ernst, die Krise da, aber am Ende haben die Weltverbesserer doch noch alles hinbekommen! Mit diesem Gefühl fuhren rund 300 Kinder vom Landeswölflingslager des Landesverbandes Niedersachsen nach Hause. Sie konnten stolz auf sich sein, denn sie hatten im Laufe des Wochenendes den bösen Dr. Levi daran gehindert, die von ihnen mitgebrachten Altkleider in die Müllverbrennungsanlage zu werfen, hatten dadurch die Umwelt vor verschmutzter Luft bewahrt und den Bösewicht aus ihrer Weltverbessererkonferenz hinaus geworfen. Nach diesem großen Spiel ging es dann am zweiten Tag in das richtige Leben, um Beispiele von Weltverbesserung auszukundschaften - Solaranlage, Kläranlage, aber auch die Ziele des Kinderschutzbundes. Denn so ist es nämlich: Pfadfinderinnen und Pfadfinder können die Welt, wie es schon Gründer Lord Baden Powell formuliert hat, ein bisschen besser zurücklassen als sie sie vorgefunden haben. Sie können sich für Frieden, Freundschaft und eine bessere Umwelt einsetzen, bei sich und überall, sie können sich eigene Ideen zur Weltverbesserung überlegen – und damit natürlich auch schon im Wölflingsalter beginnen.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 1.000 Euro.