Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Die fantastischen Tipps von Peter Pan und seiner Fee

Wie beim Bundesmeutenführertreffen ein Workshop spielerisch Wissen und Erfahrungen vermittelte...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Nur eine durfte kommen

Wie das Partnerschaftsprojekt mit Ghana einen Dämpfer erhielt und doch zum Erfolg wurde

 

Auf dem ersten Blick ist aus dem Projekt nichts geworden – trotzdem ist es hier aufgeführt. Was war passiert? Die Initiative des Arbeitskreises Ghana im BdP-Landesverbandes Hessen, eine Partnerschaft mit Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus Ghana aufzubauen und eine Gruppe aus Afrika ins Bundeslager „Seitenwelt“ einzuladen, wurde stark gebremst durch Visaprobleme für vier der fünf Teilnehmer. Zwei erhielten kein Visum von der deutschen Botschaft in Accra und bei den zwei anderen dauerte die Bearbeitung durch die ghanaischen Behörden zu lange, so dass nur Mercy übrig blieb. Vergeblich war das Projekt dennoch nicht, denn Mercy erlebte stellvertretend für die vier Visa-Geschädigten das große und großartige BdP-Bundeslager, lernte die nähere Umgebung kennen – für sie besonders eindrucksvoll die hohen Bäume der Hunsrück-Wälder – und knüpfte dann weitere Kontakte während eines Familienaufenthalts. Mercy sah viel, fragte viel und erfuhr viel und wird zu Hause in Jasikan ihrer Gruppe berichten. Und die Gastgeber lernten Neues über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Kulturen. Trotzt alle Visum-Bürokratie in beiden Staaten wurde der Besuch von Mercy doch noch zu einem erfolgreichen Projekt – nicht nur auf den zweiten Blick.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 250 Euro.