Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Nach Lettland gelockt

Wie der Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg die uralte Fahrtenidee neu aktivierte...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Zwei Kulturen und eine dritte…

Wie Pfadfinder und Gruppenleiter eines russischen Jugendzentrums gemeinsam in Finnland unterwegs waren

 

Wenn Pfadfinder und Nichtpfadfinder aus zwei ganz unterschiedlichen Ländern in einem allen recht fremden dritten Land auf einer Großfahrt unterwegs sind, dann ist manches nicht so einfach und am Ende klappt es doch… Nicht einfach war es für die russischen Gäste des Stammes Einhorn aus dem Landesverband Baden-Württemberg, sich an Pfadfinderleben zu gewöhnen, kommen sie doch nicht aus einer festen Gruppe, sondern aus dem offenen Jugendzentrum ihres Heimatortes Tutaev. Sie mussten sich nun zu zweit in je eine der drei Sippen einbringen. Nicht einfach war es auch für die fahrterfahrenen „Einhörner“ unter komplizierten Sprachbedingungen die nächsten Schritte der zweiwöchigen Kundschaft plausibel zu machen. Und schließlich - alle nahmen an der Bundesfahrt 2008 des BdP in Finnland teil – stellte das Erleben der Kultur des Gastlandes bei aller Faszination die Teilnehmer auch vor manche Herausforderung. In Finnland kamen die gemischten Gruppen übrigens gut an, denn mit ihnen wurde das Ziel der Pfadfinder, fremde Kulturen kennen zu lernen und Friedenserziehung zu betreiben, sofort deutlich. Der Stamm Einhorn unterhält schon seit 2004 Kontakt zum Jugendzentrum und hofft nach dem positiven Gemeinschaftserlebnis in Finnland, dass die Pläne, in Tutaev eine Pfadfindergruppe zu gründen, Aufwind bekommen haben.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 400 Euro.