Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Mehr wissen über Deutschland

Wie der Stamm „Weiße Rose“ sich der jüngeren Geschichte annahm ...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Komm in Bewegung

die Werbekampagne

der Stiftung Pfadfinden

vom 26. bis 28. September 2008

 


Die gemeinsame Kampagne von BdP und Stiftung

 

Anlass

Die Stiftung Pfadfinden hat sich am Wettbewerb der Deutschen Werbeagenturen beteiligt. Studenten der Fachhochschule und Universität Mannheim entwickelten ein Konzept, mit dem die Stiftung in der Öffentlichkeit für den BdP wirbt und neue Spenden- und Stiftungsgelder generiert.

 

Kampagne

Die Zielgruppenanalyse hat ergeben, dass der Fokus auf der 68er-Generation liegen soll, die sich heute in wichtigen Positionen in Wirtschaft und Gesellschaft befindet und sowohl als Stifter als auch als Multiplikator angesprochen wird. Die Kampagne startet mit einer aktiven Auftaktaktion in Form einer Demonstration in zahlreichen deutschen Innenstädten. Diese wird unterstützt durch PR-Maßnahmen und einen Internetauftritt. Unter dem Motto „Komm in Bewegung“ wird die Zielgruppe im Retrostyle an ihre Ideale aus der Jugend erinnert und zum Handeln aufgefordert.

 

Argumente

Wir haben ein gutes Konzept und wir können auf professionelle Unterstützung (Agentur JWT und Uni Mannheim) bei der Umsetzung zählen.

Die bisherigen Kampagnen stärkten die Position der Stiftung Pfadfinden und waren immer imagefördernd für den BdP.

 

Was bereits passiert ist

Die Kampagne wurde mit großem Erfolg auf dem Bund- / Landtreffen im September 2007 vorgestellt. Alle Landesverbände haben eine DVD mit dem Mitschnitt der Präsentation der Kampagne erhalten um diese in ihren Landesverbänden vorstellen zu können. Die Kampagne wurde in Hessen auf der Herbst LV präsentiert und in Bayern auf dem Stafü-Treffen. Weiterhin wurde die Kampagne auf dem Kuratorentreffen im Februar 2008 vorgestellt. Hier konnten bereits die ersten 1.000,-- EURO Sponsorengelder gewonnen werden.

 

Im Januar hat sich das Projektteam zum ersten Mal außerhalb des Wettbewerbs getroffen und somit neu konstituiert. Beteiligt sind bislang JWT als betreuende Werbeagentur, die Studenten, für den Bundesvorstand Anne Grimmich und für die Stiftung Peter Reck, Roland Fiedler und Daniel Montua (Monti).

 

Die Präsentation auf der Bundesversammlung wurde überweigend positiv aufgenommen.