Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Saftiges Werbemittel

Wie der Stamm Oberon aus Königswinter durch eine ungewöhnliche Aktivität neue Mitglieder gewann...

 
Twitter Facebook Xing gplus

Wissen, dass es Pfadfinder gibt

Wie sich der Stamm Wisent in Bad Hersfeld ins Gespräch brachte und neue Mitglieder gewann

 

Das Fazit klingt ein wenig lapidar, weist aber auf eine überlebenswichtige Notwendigkeit für das Gedeihen eines Pfadfinderstammes hin: „Insgesamt hat sich das Ganze wirklich gelohnt: der Bürgermeister kennt uns, viele Eltern wissen nun, dass es Pfadfinder gibt und einige haben bereits ihre Kinder zu den Gruppenstunden geschickt!“ - so der Bericht des Stammes Wisent in Bad Hersfeld, Landesverband Hessen. Nicht mehr und nicht weniger, aber unter dem Strich eine ganze Menge für eine Großaktion des Stammes! Eine Fahrradrallye, ein Schaulager mitten in der Stadt und ein Stadtspiel bildeten die Aktionswoche, auf die der Stamm mit allen Regeln der Kunst aufmerksam gemacht hatte: Flyer, Plakate, Zeitungsartikel, Werbeluftballons und eine Anzeige auf einer großen Schautafel stimmten die Besucher ein. Größte Anziehungskraft lösten Singerunden am Lagerfeuer in der Jurte aus, aber auch die Jagd nach „MisterX“ (Stadtspiel) machte neugierig auf das Gruppenleben der Pfadfinder. Der Erfolg der Aktionswoche lässt sich in Zahlen messen an Hand neuer Mitglieder, er wirkt aber auch im Hintergrund dank des spürbar gesteigerten Bekanntheitsgrades der „Wisente“ in Bad Hersfeld.

 

Die Stiftung Pfadfinden hat das Projekt mit einem Betrag von 300 Euro gefördert.